Griaß Eich mitanand!

Herzlich Willkommen im „Bayerischen Hof“ in Kempten! Bei uns erwartet Euch neben typisch Allgäuer Herzlichkeit auch eine reiche Geschichte. Denn unser Haus an der Iller wurde bereits 1472 urkundlich erwähnt. Und seit über 100 Jahren tun wir Nägeles alles, damit sich unsere Gäste bei uns rundum wohlfühlen.

Was uns so besonders macht? Vieles. Zum Beispiel unsere zentrale Lage. Unsere Ausrichtung als Boutique-Hotel mit 50 individuell und liebevoll gestalteten Zimmern. Unser wunderschöner Biergarten. Und natürlich unser Restaurant sowie unsere Stuben, die mit ihrem Ambiente und ihrer authentischen regionalen Küche bei Einheimischen und Reisenden gleichermaßen beliebt sind. Kostprobe gefällig? Dann kommt doch einfach mal zum Essen zu unserem großzügigen Frühstücksbuffet in Kempten vorbei!

Bleibt alls in d’ Familie

Wir Nägeles

Über 100 Jahre „Bayerischer Hof“ in Kempten. Das entspricht fünf Generationen von Allgäuer Hoteliers, die bisher mit viel Erfahrung, Leidenschaft und Herzblut Reisenden aus aller Welt ein zweites Zuhause geboten haben. Gastfreundschaft liegt uns also im Blut. Unsere Gäste spüren und schätzen das. Aus diesem Grund kommen auch viele immer wieder zu uns.

Eine große Familie

Unser gut eingespieltes Team ist der Motor hinter dem Ganzen. Wir wissen, dass wir uns blind aufeinander verlassen können. Und dass uns etwas ganz Besonderes eint: die unbändige Freude daran, Menschen bei uns willkommen zu heißen und zu verwöhnen. Jedem Einzelnen die Wünsche von den Augen abzulesen und ihm so einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren. Wer „Wir“ eigentlich sind? Das verraten wir Euch gerne hier.


Ihr habt uns grad no’ gfehlt!

Unsere Jobs und Karrieremöglichkeiten

Im Hotel Bayerischer Hof Kempten zu arbeiten ist weit mehr als ein Beruf. Es ist ein Bekenntnis zu einer besonderen Lebensform. Bei uns dürft Ihr mitgestalten, mitverantworten und Euch mitfreuen. Denn hier im Boutique-Hotel und Restaurant Bayerischer Hof arbeiten Menschen, die sich mit Herz und Verstand um jeden Wunsch unserer Gäste kümmern. Und die Euch im Kreis unserer großen Familie herzlich aufnehmen.

Wenn Ihr Freude an einem lebendigen Umgang mit Menschen habt, gerne in einem exklusiven Haus im schönen Allgäu arbeiten wollt, einen freundschaftlichen Zusammenhalt untereinander schätzt und Wert auf abwechslungsreiche Aufgaben legt, seid Ihr bei uns genau richtig. Denn jemanden wie Euch suchen wir. Schaut am besten gleich bei unseren aktuellen Jobangeboten vorbei. Vielleicht ist ja das Passende dabei? Und falls nicht, freuen wir uns auf Eure Initiativbewerbungen.

Unsere Jobs

Darum arbeiten unsere Mitarbeiter gerne bei uns:


Nur des Beste is’ guad gnuag

Unsere Vision und unsere Werte

Die Begegnung von Mensch zu Mensch treibt uns an und lässt uns täglich zu Hochform auflaufen. Anders ausgedrückt: Wenn sich unsere Gäste freuen, macht das auch uns glücklich. Dahinter steckt nichts anderes als die von Herzen gelebte Liebe zum Service – und das in einem Haus, das ein außergewöhnlicher und lebendiger Treffpunkt für Menschen mit besonderen Ansprüchen ist.

Wir begreifen uns als große Familie, in der jeder für den anderen da ist. Dazu gehört, dass wir auch untereinander aufmerksam, respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen. Begeisterung teilen. Einander herzlich und vertrauensvoll begegnen. Immer mit Herz und Verstand bei der Sache sind. Veränderungen begrüßen und zugleich an Bewährtem festhalten. Dass jeder Einzelne von uns Tag für Tag mit großer Freude seinen Tätigkeiten nachgeht, beweist wie authentisch dieses Zusammenspiel tatsächlich ist.


Kempten im Allgäu

Ihr fühlt euch in eurem Hotelzimmer so richtig wohl und wollt das kuschelige Bett am liebsten nicht verlassen?
Unsere schöne Stadt mit seiner herrlichen alpinen Umgebung wird euch mit ihrem Charme immer wieder herauslocken. Kempten ist eine wirklich hübsche, lebendige und sympathische Stadt. Ihr findet in der ältesten Stadt Deutschlands einfach alles. Vom verträumten Gässchen zur quirligen Fußgängerzone. Von der altehrwürdigen Basilika zum lebendigen Wochenmarkt an der Residenz.
Von archäologischen Ausgrabungen bis zum modernen Einkaufszentrum – in Kempten wird jeder glücklich!

Mehr Geheimnisse und Ausflugtipps über Kempten und Umgebung verrät unsere monatlich wechselnde Hotelzeitung (zu finden bei unserem Frühstücksbuffet bei einem Tässchen Kaffee) oder unser Blog. Schaut doch schon vor der Anreise in unseren Blog und lasst euch von Kempten und unserem Bayerischen Hof verzaubern.


A reiche G’schicht

Die Chronik unseres Hauses

Unser Hotel Bayerischer Hof Kempten gehört zu den ältesten Traditionsbetrieben der Stadt. Denn bereits 1472 wird eine Bierwirtschaft in der Vorstadt urkundlich erwähnt. 1742 erhält der Gasthof den Namen „Zum Weißen Rössle“ – eine kleine Hommage an den nahegelegenen Rossmarkt an der Illerbrücke. 1807 erfolgt schließlich die Umbenennung in den bis heute bekannten Namen „Zum Bayerischen Hof“. Aus dem einfachen Wirtshaus erschafft der bekannte Kemptener Architekt Andor Akos Anfang des 20. Jahrhunderts einen wahren Blickfang. Dazu tragen auch die Reliefmalereien des Bozener Malers Rudolf Stolz auf der Hausfrontseite bei.

Im Laufe der Zeit wird das Hotel immer wieder renoviert, aus- und umgebaut. Es entstehen unter anderem ein sonniger Wintergarten-Tagungsraum, in welchem Meetings abgehalten werden können, die „Denkwerkstatt“ und mit der „Denkpause“ ein zusätzlicher Pausenraum. Dem Konzept eines Boutique-Hotels folgend, wird jedes Gästezimmer ganz individuell angelegt und eingerichtet.

Ende 2005 wird das Restaurant komplett im Allgäuer Stil umgestaltet. Die Küche wird erneuert und mit modernster Technik ausgestattet. Während der grundlegenden Sanierung im Erdgeschoss kommen Holzdecken aus der Zeit um 1860 zum Vorschein, die mit viel Aufwand und Liebe restauriert und in die Rossmarktstube und das Allgäuer Stüble integriert werden. Die Patrizierstube, ein verglaster Weinkeller, ein Kinderspielbereich und ein uriger Gewölbekeller werden angelegt. Alle Räume sowie der Biergarten stehen nun für das á-la-carte-Geschäft sowie für Feiern und diverse Veranstaltungen zur Verfügung.

Der neu entstandene Biergarten im angrenzenden, denkmalgeschützten Chapuispark, wo mächtige Blutbuchen und Springbrunnen zum Verweilen einladen, runden die angenehme Atmosphäre ab. „Ein Besuch bei Euch ist ein bisschen wie nach Hause kommen“, sagen unsere zahlreichen Stammgäste gerne. Uns freut’s.

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Anschrift

Füssener Straße 96
D-87437 Kempten/Allgäu

Telefon: +49 (0) 831 57180
hotel@bayerischerhof-kempten.de

Social Media

Jetzt buchen Abbrechen